Mittwoch, 17.07.2024

25 Jahre Route Industriekultur: Das Ruhrgebiet feiert

Tipp der Redaktion

Leonard Weber
Leonard Weber
Leonard Weber ist ein junger und dynamischer Journalist, der stets auf der Suche nach den neuesten Trends und Entwicklungen ist.

Die Route Industriekultur feiert ihr 25-jähriges Bestehen mit einer Reihe von Festtagen und kostenlosen Veranstaltungen auf Zollverein und anderen Ankerpunkten. Außerdem wird die Ruhr-Kultur-Card mit einem Rabatt von 25 Prozent angeboten. Die Route Industriekultur, die 400 Kilometer umfasst, ist ein bedeutender Bestandteil des industriellen Erbes der Region.

Am Geburtstag der Route Industriekultur werden kostenlose Veranstaltungen und Führungen auf Zollverein angeboten. Die Ruhr-Kultur-Card wird mit einem Rabatt von 25 Prozent erhältlich sein. Die Route Industriekultur umfasst 400 Kilometer und ist ein bedeutender Bestandteil des industriellen Erbes der Region.

Die Route Industriekultur hat sich in den letzten 25 Jahren zu einem Besuchermagnet und einem bedeutsamen Punkt der Identifikation entwickelt. Das industrielle Erbe der Region hat einen festen Platz in den Herzen der Menschen gefunden, wie auch der Amateur-Fotowettbewerb zeigt.

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Aktuelle Nachrichten