Mittwoch, 17.07.2024

Aus ehemaliger Bäckerei entstehen Wohnungen in Bochum

Tipp der Redaktion

Elena König
Elena König
Elena König ist eine vielseitige Journalistin, die mit ihrer Kreativität und ihrem Einfühlungsvermögen beeindruckende Geschichten erzählt.

In Bochum plant eine ehemalige Bäckerfamilie, im kommenden Jahr in der Nähe ihrer alten Backstube Wohnungen zu errichten, die im Erdgeschoss Platz für Gewerbe bieten werden. Das Bauprojekt ‚Klarahöfe‘ im Griesenbruch wurde kürzlich vom Beirat für Gestaltung und Baukultur präsentiert.

Der renommierte Architekt Marcus Wagner ist verantwortlich für die Planung der Nachverdichtung im Griesenbruch. Zwischen 8 und 12 neue Wohnungen sind geplant, wobei ein dreigeschossiger Neubau im Innenhof geplant ist und Raum für Gewerbe oder Büroeinheiten im Erdgeschoss vorgesehen ist. Der wertvolle historische Baumbestand wird in das Projekt integriert und bewahrt. Der Baubeginn ist für das nächste Jahr geplant.

Das Bauprojekt ‚Klarahöfe‘ wird als bedeutende Weiterentwicklung im Griesenbruch-Quartier angesehen. Die Schaffung von zusätzlichem Wohnraum innerhalb der Stadt wird positiv bewertet, vor allem die Rücksichtnahme auf die Geschichte und den städtebaulichen Kontext des Standorts.

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Aktuelle Nachrichten