Samstag, 13.07.2024

Betroffene Linien bei Umleitungen der Bogestra

Tipp der Redaktion

Thomas Meier
Thomas Meier
Thomas Meier ist ein politischer Analyst, der mit seiner präzisen Recherche und seinen fundierten Berichten immer wieder neue Perspektiven eröffnet.

Einige Bus- und Bahnlinien der Bogestra in Bochum haben aktuell Umleitungen, die auf verschiedene Gründe wie Nachtarbeiten, Haltestellenverlegungen und Umleitungen zurückzuführen sind. Die Bogestra bittet um Verständnis für die Beeinträchtigungen und bietet Informationen und Tickets über ihre App und eine kostenlose Hotline an.

Umleitungen bei Bus- und Bahnlinien der Bogestra: Die Linien 308/318 sind von Nachtarbeiten betroffen, wodurch Busse statt Bahnen eingesetzt werden. Die Linien 369 und 378 haben Umleitungen und Haltestellenverlegungen. Auch bei anderen Linien gibt es Umleitungen und Haltestellenveränderungen.

Fahrgastinformationen: Die Bogestra stellt Informationen und Tickets über ihre App zur Verfügung. Zudem können Fahrgäste die kostenlose Hotline 0800 6/50 40 30 nutzen, um sich zu informieren.

Schlussfolgerungen und Meinungen: Es ist wichtig, dass Fahrgäste über die Umleitungen und Haltestellenveränderungen informiert sind, um Unannehmlichkeiten zu vermeiden. Die Bogestra bemüht sich, Fahrgäste gut zu informieren und bittet um Verständnis für die Beeinträchtigungen.

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Aktuelle Nachrichten