Mittwoch, 17.07.2024

Das ist am Wochenende in Bochum geplant: Drei Flohmärkte

Tipp der Redaktion

Elena König
Elena König
Elena König ist eine vielseitige Journalistin, die mit ihrer Kreativität und ihrem Einfühlungsvermögen beeindruckende Geschichten erzählt.

Am kommenden Wochenende finden in Bochum drei verschiedene Flohmärkte statt, die Besucher jeden Alters ansprechen. Der Westfield Ruhrpark und das Jahrhunderthaus öffnen ihre Tore für Schnäppchenjäger, während im Theaterrevier Bochum ein spezieller Kinder- und Familienflohmarkt stattfindet. Diese vielseitige Auswahl bietet verschiedenen Zielgruppen die Möglichkeit, nach Schätzen zu stöbern und einzigartige Funde zu machen.

Der Flohmarkt im Westfield Ruhrpark und im Jahrhunderthaus, der am 26. Mai stattfindet, ist besonders attraktiv für Frauen und Mädchen, da hier spezielle Angebote und Aktivitäten auf sie warten. Zusätzlich dazu werden am selben Tag Besucher jeden Alters im Theaterrevier Bochum erwartet, um an einem abwechslungsreichen Kinder- und Familienflohmarkt teilzunehmen.

Der Eintrittspreis für Besucher ab 12 Jahren beträgt 4 Euro und bietet Zugang zu den verschiedenen Standorten. Es wird empfohlen, die Locations im Voraus zu besichtigen und die besonderen Angebote sowie Eintrittspreise zu berücksichtigen.

Die drei Flohmärkte in Bochum bieten eine reiche Auswahl an Gegenständen, von Vintage-Mode bis hin zu Haushaltswaren und Spielzeug. Besucher haben die Möglichkeit, in gemütlicher Atmosphäre zu stöbern und gleichzeitig das kulturelle Angebot der Stadt zu genießen. Diese Veranstaltungen versprechen, nicht nur Schnäppchenjäger und Trödelfans zu begeistern, sondern auch ein abwechslungsreiches Erlebnis für die ganze Familie zu bieten.

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Aktuelle Nachrichten