Dienstag, 16.07.2024

Neuer Imbiss im Ruhrpark Bochum: Traditionelle Wurzelküche zum Genießen

Tipp der Redaktion

Clara Hofmann
Clara Hofmann
Clara Hofmann ist eine einfallsreiche Reporterin, die mit ihrem Blick für das Besondere und ihrer Fähigkeit, Menschen zum Reden zu bringen, beeindruckt.

Ein neuer Foodtruck von Bram Ladage hat im Bochumer Ruhrpark eröffnet und versorgt Besucher mit holländischen Pommes und Snacks. Die Filiale in der Bochumer Innenstadt feiert einjähriges Jubiläum und bietet Pommes zu einem reduzierten Preis an. Der Inhaber Jasper Meijer sieht die Eröffnung als eine Rückkehr zu den Wurzeln, da er in den 1960er-Jahren mit einem Foodtruck auf dem Rotterdamer Wochenmarkt begonnen hat.

Der Foodtruck bietet holländische Pommes und Snacks an, und die Filiale in der Bochumer Innenstadt feiert einjähriges Jubiläum, bei dem Pommes den ganzen Tag lang für einen Euro angeboten werden. Inhaber Jasper Meijer betrachtet die Eröffnung als eine Rückkehr zu den Wurzeln seiner traditionellen Wurzelküche.

Die Eröffnung des Foodtrucks im Ruhrpark und das Jubiläumsangebot in der Innenstadt sind ein wichtiger Schritt für Bram Ladage. Jasper Meijer legt Wert auf die Tradition und die Qualität der Produkte, was sich in der Zubereitung der Pommes und Snacks widerspiegelt.

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Aktuelle Nachrichten