Mittwoch, 17.07.2024

Zufallsfund in Bochum: Deutschlands älteste Saurierspur entdeckt

Tipp der Redaktion

Johannes Wolf
Johannes Wolf
Johannes Wolf ist ein erfahrener Wirtschaftsjournalist, der komplexe Themen verständlich aufbereitet und mit seinen Analysen punktgenau trifft.

Im Jahr 2012 wurden in Bochum-Stiepel die ältesten jemals in Deutschland gefundenen Fußspuren eines Urzeit-Reptils entdeckt. Die Spuren gehören zu Ichniotherium Praesidentis, einer urzeitlichen Reptilienart, die 1923 erstmals entdeckt wurde. Die Spuren wurden von einem Spaziergänger im Ruhrtal entdeckt und später bergmännisch geborgen. Sie werden auf 316 Millionen Jahre datiert. Der Fund wurde zunächst geheimgehalten, um Schäden zu vermeiden, und später von Hobby-Paläontologen und Fachleuten bergmännisch untersucht. Eine Info-Tafel und eine originalgetreue Nachbildung der Fußspuren in Bochum erinnern an den Sensationsfund. Die Entdeckung und Bergung der Urzeit-Fußspuren führten zu neuen Erkenntnissen über die urzeitliche Fauna und zu Initiativen zur Erhaltung und öffentlichen Zugänglichkeit des Fundes.

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Aktuelle Nachrichten