Samstag, 13.07.2024

AfD-Wahlkampf in Nordrhein-Westfalen: So plant die Partei, die Krise zu bewältigen

Tipp der Redaktion

Elena König
Elena König
Elena König ist eine vielseitige Journalistin, die mit ihrer Kreativität und ihrem Einfühlungsvermögen beeindruckende Geschichten erzählt.

Die AfD-Bundesvorsitzende Alice Weidel hat Fehler ihrer Partei eingestanden und gleichzeitig Kritik an der Europäischen Union geübt. Im Rahmen des Wahlkampfs in Nordrhein-Westfalen präsentierte Weidel die geplante Strategie ihrer Partei zur Bewältigung der Krise.

Weidel räumte ein, dass die AfD Fehler gemacht habe, und zeigte sich selbstkritisch. Gleichzeitig kritisierte sie die EU und äußerte Bedenken hinsichtlich der weiteren Entwicklung innerhalb der Union. Mit diesen Aussagen signalisiert Weidel eine klare Stoßrichtung für den kommenden Wahlkampf.

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Aktuelle Nachrichten