Sonntag, 14.07.2024

Jeder zweite junge Deutsche wünscht sich wieder Mitspracherecht

Tipp der Redaktion

Felix Neumann
Felix Neumann
Felix Neumann ist ein Kulturjournalist, der mit seinem feinen Gespür für Trends und seiner fundierten Berichterstattung die Kulturszene bereichert.

Die politische Interesse und das politische Selbstvertrauen junger Menschen in Deutschland hat in den Jahren vor der Europawahl zugenommen, wie aus der ‚Junges Europa 2024‘ Studie der Tui-Stiftung hervorgeht. Die Studie zeigt auch, dass junge Deutsche im Vergleich zu anderen europäischen Ländern ein größeres Interesse an politischen Fragen haben und sich zunehmend aktiv an politischen Diskussionen beteiligen.

Politische Interesse und Selbstvertrauen junger Menschen
– 50 Prozent der 16- bis 26-Jährigen fühlen sich sicher, wichtige politische Fragen zu verstehen und einzuschätzen.
– 48 Prozent trauen sich, sich an Gesprächen über politische Fragen aktiv zu beteiligen.
– Der Anteil junger Deutscher mit politischem Interesse ist im Vergleich zum Vorjahr gestiegen.
– Die politische Selbstsicherheit junger Menschen in Deutschland ist höher als in anderen EU-Mitgliedstaaten.
– 39 Prozent der Befragten trauen sich, sich an Debatten über politische Themen zu beteiligen.

Vergleich mit anderen europäischen Ländern
Die Studie wurde in sechs EU-Mitgliedstaaten durchgeführt, darunter Deutschland, Frankreich, Spanien, Italien, Griechenland und Polen. Junge Deutsche haben ein höheres politisches Selbstvertrauen als ihre Altersgenossen in anderen Ländern.

Engagement für Demokratie
– Die Themen Migration, Klimawandel und Kriege machen politische Relevanz für junge Menschen deutlich.
– Bei der Europawahl dürfen in Deutschland erstmals 16-Jährige wählen.
– 49 Prozent trauen sich, bei demokratiefeindlichen Äußerungen zu widersprechen.
– Nur ca. ein Viertel der Befragten engagiert sich stark für die Demokratie in Deutschland.

Schlussfolgerungen und Meinungen
Die Studie zeigt, dass junge Menschen in Deutschland ein gesteigertes politisches Interesse und Selbstvertrauen haben, jedoch variiert das Engagement für die Demokratie je nach Fragestellung und im internationalen Vergleich.

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Aktuelle Nachrichten