Dienstag, 16.07.2024

Lockmittel statt Wehrpflicht: Pistorius‘ aktuelle Pläne

Tipp der Redaktion

Alexander Schmidt
Alexander Schmidt
Alexander Schmidt ist ein erfahrener Journalist mit einer Vorliebe für investigative Recherchen und tiefgehende Analysen.

Der Verteidigungsminister Stephan Pistorius hat ein neues Wehrdienstmodell skizziert, das auf Freiwilligkeit basiert und keine Wehrpflicht vorsieht. Dieser Schritt hat innerhalb der Koalition und insbesondere von der Union Kritik hervorgerufen.

Die Union äußert Bedenken hinsichtlich der fehlenden Sicherheit bei einem rein freiwilligen Wehrdienst. Kritiker werfen dem Verteidigungsminister vor, eine kampagnengetriebene Entscheidung getroffen zu haben und bezweifeln die Wirksamkeit der Anreize, die als Lockmittel für den Soldaten-Nachwuchs dienen sollen. Dazu gehören unter anderem Angebote wie ein kostenloser Führerschein und ein erleichterter Zugang zu Studiengängen.

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Aktuelle Nachrichten