Dienstag, 16.07.2024

Ehemaliger Schalke-Spieler ersetzt ehemaligen Schalke-Spieler bei Union Berlin

Tipp der Redaktion

Thomas Meier
Thomas Meier
Thomas Meier ist ein politischer Analyst, der mit seiner präzisen Recherche und seinen fundierten Berichten immer wieder neue Perspektiven eröffnet.

Union Berlin stellt nach knappem Klassenerhalt Horst Heldt als neuen Sportchef vor und verabschiedet Oliver Ruhnert. Heldt tritt am 1. Juli die Nachfolge von Ruhnert an. Der ehemalige Schalke-Spieler, bekannt als Deutscher Meister mit dem VfB Stuttgart, soll die Kaderplanungen für die neue Saison vorantreiben und die Stabilität und Entwicklung von Union Berlin in der Bundesliga sichern. Dabei steht Union Berlin vor einem Kaderumbruch und der Suche nach einem neuen Trainer. Die Verantwortlichen planen eine erfolgreichere Spielzeit und setzen dabei auf Heldts Erfahrung in der Bundesliga.

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Aktuelle Nachrichten