Dienstag, 16.07.2024

Riemann nicht mehr im Kader des VfL Bochum nach Personal-Knall

Tipp der Redaktion

Elena König
Elena König
Elena König ist eine vielseitige Journalistin, die mit ihrer Kreativität und ihrem Einfühlungsvermögen beeindruckende Geschichten erzählt.

Manuel Riemann wird vor der Relegation gegen Fortuna Düsseldorf aus dem Kader des VfL Bochum gestrichen. Der Verein und Riemann haben aufgrund unüberbrückbarer Meinungsverschiedenheiten gemeinsam beschlossen, dass er nicht an den beiden letzten Saisonspielen teilnehmen wird. Dies erfolgte nach einem Vorfall während des Spiels gegen Werder Bremen, bei dem Riemann offenbar Ärger mit mehreren Mitspielern hatte.

Die Entscheidung, Manuel Riemann aus dem Kader zu streichen, soll helfen, die Kräfte des Teams zu bündeln und den Klassenerhalt in der Bundesliga zu sichern. Es bleibt abzuwarten, wie sich diese Entscheidung auf die Leistung des Teams und insbesondere auf das bevorstehende Relegationsspiel auswirken wird.

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Aktuelle Nachrichten