Dienstag, 16.07.2024

Sommermärchen bei Mietwagen – Hier sinken die Preise erheblich

Tipp der Redaktion

Elena König
Elena König
Elena König ist eine vielseitige Journalistin, die mit ihrer Kreativität und ihrem Einfühlungsvermögen beeindruckende Geschichten erzählt.

Mietwagenpreise in Europa sind im Vergleich zum Vorjahr deutlich gesunken. Portugal bietet den höchsten Preisnachlass von 34 Prozent, gefolgt von Kroatien mit 18 Prozent weniger. Die Preise sind immer noch höher als vor der Pandemie, jedoch günstiger als in den Jahren während und nach der Pandemie. Experten empfehlen die frühzeitige Buchung von Mietwagen, insbesondere zu Jahresbeginn. Vergleichsportale wie Check24.de, Billiger-Mietwagen.de und Sunny Cars werden empfohlen. Bei der Buchung sollten Kunden auf Vollkaskoversicherung, Kaution, Zusatzkosten und Tankregelung achten.

Die Preise für Mietwagen in Europa sind in diesem Jahr deutlich niedriger als im Vorjahr, jedoch immer noch höher als vor der Corona-Pandemie. Frühzeitige Buchung und die Nutzung von Vergleichsportalen werden empfohlen, ebenso wie der Kauf von Vollkaskoversicherung, die Berücksichtigung von Kaution, Zusatzkosten und Tankregelung.

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Aktuelle Nachrichten