Mittwoch, 17.07.2024

Thyssenkrupp in der Krise: Nächster Verlust für den Ruhrkonzern

Tipp der Redaktion

Felix Neumann
Felix Neumann
Felix Neumann ist ein Kulturjournalist, der mit seinem feinen Gespür für Trends und seiner fundierten Berichterstattung die Kulturszene bereichert.

Thyssenkrupp meldet erneut Verluste in der Zwischenbilanz, wobei die Stahlsparte als Ursache genannt wird. Die finanzielle Lage von Thyssenkrupp bleibt angespannt, und die Stahlsparte scheint ein entscheidender Faktor für die roten Zahlen zu sein.

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Aktuelle Nachrichten