Mittwoch, 17.07.2024

Karin Kneffel in Duisburg: Zum Staunen und Rätseln

Tipp der Redaktion

Nina Becker
Nina Becker
Nina Becker ist eine engagierte Lokaljournalistin, die die Geschichten und Anliegen der Menschen in ihrer Region mit Herz und Verstand vermittelt.

Die Meisterschülerin von Gerhard Richter, Karin Kneffel, präsentiert ihre faszinierende Kunst im Museum Küppersmühle in Duisburg. Die Ausstellung ‚Come In – Look Out‘ zeigt rund 70 Gemälde, die Realismus und Surrealismus auf raffinierte Weise miteinander verbinden.

Die Werke aus sämtlichen Schaffensperioden der Künstlerin bieten detailreiche Einblicke in Alltägliches und laden zum Staunen und Rätseln ein. Durch Spiegelungen und Überlagerungen schafft Kneffel eine zweite Ebene in ihren Bildern, die den Betrachter zum Nachdenken anregt. Die Ausstellung umfasst auch eine Auswahl an Aquarellen von Gerhard Richter, dem Mentor und Einfluss der Künstlerin.

Ein besonderes Highlight sind die Gesichter von Marien- und Jesus-Bildnissen sowie die faszinierenden Interieurs, die in Kneffels Werken präsentiert werden. Diese vielseitige Schau ermöglicht es den Besuchern, die Verbindung zwischen Kneffels Werk und dem von Gerhard Richter zu erkunden.

‚Come In – Look Out‘ bietet einen faszinierenden Einblick in das Schaffen von Karin Kneffel und verdeutlicht gleichzeitig ihren Bezug zu Gerhard Richter. Die Ausstellung ist bis zum 1. September im Museum Küppersmühle in Duisburg zu bewundern.

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Aktuelle Nachrichten